Atmega AVR WS2811 Digital Led Strip 8MHz

Es ist vollbracht! Dank der fehlenden Clockleitung bei dem WS2811 ist die Ansteuerung der Led etwas zeitkritisch. Das Versenden eines Datenbits muss in exakt 2,5 us passieren. Wir haben uns entschieden die Sende Methode in Assembler zu schreiben. Jetzt schicken wir die Daten sogar ohne externen Quarz raus. Der Prozessor kann bequem mit sein intern vorhandenen 8 MHz laufen.

Hier zwei Beispielvideos:

Du hast Fragen oder brauchst Hilfe bei deinem Projekt? Dann benutze die Kommentarfunktion.

Tags: , , , , , , ,

Veröffentlicht am: 29. April 2013
Geschrieben von: Nico

5 Kommentare zu “Atmega AVR WS2811 Digital Led Strip 8MHz

  1. tino

    Hallo Nico,
    Ich verzweifle gerade, an dem WS2811 und hab nun deine Seite entdeckt, kannst Du mir eventuell deine Libary zu Verfügung stellen ?
    Gruß Tino

  2. Martin Klöpfer

    Hallo Nico,

    tolle Seite! Ich hab auch gerade einen LED-Streifen zum Spielen bestellt. Wo finde denn Deine Libary?

    LG, Martin

  3. Jens

    Hi,
    wie stell ich die 2,5 us ein?
    Mfg Jens

  4. Michael

    Hi,

    wo finde ich denn deine Library?

    Gruß Michael

  5. Danny

    Congratulations on getting this to work! I know from experience what a challenge it is to write WS2811 drivers for 8 Mhz AVR. Want to swap notes? Mine are at http://goo.gl/ZdwNQ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.