DIY DMX Funk Übertragung

Funk Leuchtstehtisch

Aufgabe: Ein Sender wird in ein DMX-Netzwerk integriert und versorgt über eine DMX Funk Übertragung mehrere Empfänger mit Daten

Funktionsweise: 

  • Der Sender liest das DMX-Protokoll ein //Anschluss mit standart XLR-Buchsen
  • Je nach Anzahl der Empfänger werden die gewünschten Channels übertragen
  • Jeder Empfänger besitzt eine Adresse und hört auf seinen Channel
  • Die Empfänger steuern einen 12V RGB-LED Strip an
  • Welcher in einem Stehtisch verbaut wird

Funk:  FSK-Modulation im 433 MHz-ISM-Band

DMX Funk Transmitter

Bauteile: ATMega328P + SN7517 + RFM12 + Dip-Schalter

Funktionsweise:

  • Am Sender wird mit einem Dip-Schalter eine Startadresse eingestellt
  • Ab dieser Adresse liest er [Anzahl der Empfänger]x3 DMX Channels ein
  • Mit dem RFM-Funkmodul werden [Anzahl der Empfänger] Pakete gesendet
  • Jedes Paket besitzt eine Adresse, die 3 DMX-Channels und eine Prüfsumme

Spannungsversorgung: 12V Steckernetzteil

DMX Funk Receiver

Bauteile: ATMega328P + RFM12 + Dip-Schalter +3x N-CH Mosfet

Funktionsweise:

  • Jedem Empfänger wird mit einem Dip-Schalter eine Adresse zugewiesen //mehrfach gleiche Adresse möglich
  • Jeder Empfänger hört auf seine Paketadresse
  • Das Paket wird empfängen, auf Fehler überprüft und gespeichert
  • Die Ausgabe der Werte erfolgt mit 3 PWM-Kanälen
  • Über die PWM werden 3 Mosfets gesteuert, die den LED-Strip versorgen

Spannungsversorgung: 12V DC Eingang //hier an einem 12V Blei-Akku 

2 Kommentare

  1. Die DMX Funkstrecke ist ein wirklich schönes Projekt. Sehr nützlich in unserer kleinen Disko bei mir zuhause (Schuldisko, dennoch verbrauchen wir fast zwei DMX Universen). Die Idee mit den Tischen ist einfach super !

    Ich bin von den Tischen echt begeistert, einfach cool.
    Grüße Justus M..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.